Langlauf

Den Winter geniessen, ganz still und leise


Hoch über Bodensee und Rheintal führen präparierte Loipen durch einen Wintertraum. Im Appenzellerland können Sie abschalten und die Ruhe geniessen. Eine grandiose Kulisse und Atmosphäre für Wintersportler.



Appenzellisches Langlaufzentrum Gais
Auf der 30 km langen Loipe kann man sowohl skaten als auch klassisch langlaufen. Und dies bis in die Nacht hinein, denn die Nachtloipe ist bis um 22.00 Uhr geöffnet. WC und Umkleidekabinen sind vorhanden; Langlaufunterricht privat oder in Gruppen möglich. Die Sturmbeiz/Starkenmühle, Gais, vermietet ausserdem Langlaufausrüstungen (Tel. +41 (0)78 845 87 92).
Einstiegsort: «Clubhöttli» Starkenmühle, Gais (Haltestelle Rietli)
www.langlauf-gais.ch


Langlaufzentrum Heiden
Das Langlaufzentrum Heiden betreut gleich zwei Loipenstrecken:
Die Loipe Bissau in Heiden liegt auf 800 m.ü.M. und ist ziemlich flach. Die 3.5 km lange Schlaufe eignet sich sehr gut um erste Gehversuche zu wagen, aber auch für den sportlichen Skater ist sie eine ideale Trainingsstrecke. Am Abend kann man zudem bis 21:30 Uhr auf dem beleuchteten, 1.6 km langem Rundkurs trainieren.
Die Panoramaloipe Langenegg - Bensol liegt zwischen 1000 m.ü.M. und 1100 m.ü.M. Dank der wunderbaren Sicht auf den Alpstein und den Bodensee ist sie unter den Langläufern ein Geheimtipp. Die 9.0 km lange Loipe ist in der natürlichen Landschaft eingebettet und bietet den Klassisch - Läufern einen Hochgenuss an Langlaufgefühlen.
Für den Skater wird auf einer Länge von 3.35 km gespurt. Zwar ist die Strecke hügeliger und darum für den Skater anspruchsvoller, aber dafür abwechslungreicher, gespickt mit schönen Abfahrten.
Einstiegsort Bissau: Primarschule Wies, Heiden
Einsteigsort Panoramaloipe: Restaurant Sonne, Rehetobel
www.loipen-heiden-bodensee.ch


Langlaufzentrum Urnäsch
Eingebettet in die charaktervolle Landschaft wird die mit einer modernen Maschine präparierte Loipe den Ansprüchen aller Langlaufstufen gerecht. Sobald es die Schneeverhältnisse zulassen, ist das gesamte Loipennetz (4km und 7km) für den Klassischen- wie auch für den Skating-Stil gespurt. Die Loipe im Feld ist bei gutem Schneeverhältnis jeweils am Mittwoch von 19.00 – 21.00 Uhr beleuchtet. Bei der Turnhalle Feld steht ein Wachsraum sowie eine Garderobe und Toilette zur Verfügung.
Einstiegsort: im Feld, Urnäsch oder Talstation Skilift Urnäsch
www.loipe-urnaesch.ch


Loipe Schönengrund–Schwellbrunn
Langlaufbegeisterte finden zwischen Schwellbrunn und Schönengrund eine 15 km lange Loipe, die sowohl für Skating wie auch für klassisches Langlaufen geeignet ist. Beim Restaurant Linde-Trückli in Schwellbrunn sind 2 km der Loipe beleuchtet (bis 21.30 Uhr). Beim Einstieg Eisigeli befindet sich ein beheizter Garderobe-Container.
Einstiegsorte: Restaurant Linde-Trückli, Schwellbrunn/ Eisigeli, Schönengrund oder MZA Schönengrund
www.loipe-schoenengrund.ch


Langlaufschule Gais
Gais-Starkenmühle, Schweizer Langlaufschule
Privat- und Gruppenunterricht
Anmeldung bei Bruno Eichenberger, schule@langlauf-gais.ch, Telefon +41 (0)71 755 62 29
www.langlauf-gais.ch


Weitere Loipen in der Region Appenzell - Alpstein finden Sie hier.