Winterwandern

Vorfreude auf die warme Stube

Tiefverschneite Hügel und verträumte Winterlandschaften hoch über dem Nebel: Die gepflegten Winterwege im Appenzellerland laden zum Wandern ein. Am Weg bieten Ihnen verschiedene Gasthäusern in gemütlichen Stuben heissen Tee, Punsch oder Glühwein zum Aufwärmen an.

Übrigens, diese Routen sind speziell als Winterwanderwege ausgeschildert und werden bei geeigneten Schneeverhältnissen präpariert.Winterwanderwegweiser


Laternliweg Schwägalp

Zeitbedarf: 1/2 Tag

Länge der Tour: 2.0 km

Höhenmeter: 100 m

Schwierigkeit

Mehr »


Rondomwege St. Anton

Tourenart: Tagestour

Zeitbedarf: 1/2 Tag 1 Tag

Länge der Tour: 6.0 km

Höhenmeter: 500 m

Schwierigkeit

Mehr »


Winterwanderweg Waldstatt

Tourenart: Tagestour

Zeitbedarf: 1/2 Tag 1 Tag

Länge der Tour: 4.0 km

Schwierigkeit

Mehr »


Winterwanderweg Urnäsch, kurz

Tourenart: Tagestour

Zeitbedarf: 1/2 Tag

Länge der Tour: 5.2 km

Höhenmeter: 86 m

Schwierigkeit

Mehr »


Winterwanderweg Urnäsch, lang

Tourenart: Tagestour

Zeitbedarf: 1 Tag

Länge der Tour: 9.8 km

Höhenmeter: 150 m

Schwierigkeit

Mehr »


Winterwanderweg Gais

Tourenart: Tagestour

Zeitbedarf: 1/2 Tag 1 Tag

Länge der Tour: 8.6 km

Höhenmeter: 148 m

Schwierigkeit

Mehr »


vonkm
biskm

Weitere Winterwanderwege in der Region Appenzell - Alpstein finden Sie hier.